Ausflug Lüttich - Bastogne - Lüttich

von Kai Hartmann

Ausflug zum Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich

Eine mal wieder gelungene Fahrt - leider mit wenig Teilnehmern, die aber trotzdem rundum zufrieden waren.

Treffpunkt war am Samstag in der Nähe von Spa in Belgien am Lac de Warfa, wo die Teilnehmer in einer ortsansässigen Auberge Zimmer gebucht hatten. Nach einem Spaziergang um den See wollten wir uns Lüttich anschauen. Dort kamen wir dann in Radsportstimmung. Die Tour-Busse fielen uns (besonders Manfred) sofort ins Auge und den Rest der Teampräsentation im Rathaus konnten wir auch noch erleben. Bereits dort trafen wir die ersten Bekannten. Beim weiteren Spaziergang durch die Stadt sahen wir jede Menge "Jedermänner" die ins Ziel kamen. So wurde der Radsport mit dem Sightseeing und touristischen Dienst kombiniert.

Am Sonntagmorgen hatten wir das Glück noch einen (letzten ?) Standplatz an der Rampe Cote de la Redoute zwischen den vielen Wohnmobilen zu bekommen. Runter in den Ort Aywaille erlebten wir die erste Durchfahrt der Profis. Danach wurde es am Berg gemütlich. Während unser Fleisch auf dem Grill garte genossen wir die Stimmung, immer wieder ein besonderes Erlebnis. Wir kamen mit manchen ins Gespräch, begrüßten Bekannte und Carmen führte manches Gespräch auch in französisch oder spanisch.

Glück hatten wir mit dem Wetter, die Vorhersage sah nicht so gut aus.

Im Lüttich tröpfelte es zwar mal mehr, mal weniger, aber am Sonntag am Berg saßen und grillten wir im Trockenen. Nach der Durchfahrt der Radfahrer, die sich durch den Sturz ca. 2 km vor unserem Standplatz auseinander zog, drohte der Regen. Nachdem wir auf die Schnelle unser Außenlager abgebaut haben, sahen wir im Wohnmobil beim Regen den Rest des Rennens am TV.

Glückwunsch an Alejandro Valverde, für den wir am Vortag bei der Teampräsentation an seinem Geburtstag beim Geburtstagslied kräftig mitgesungen haben.

Auf der Rückfahrt nach Hause schüttete es…

Mal wieder ein schönes Radsport-Event, bei dem auch der gesellige Teil nicht zu kurz kam.

Zurück