Fahrt zur 100. Tour de France

von Lena Köckerling

Fahrt zur 100. Tour de France

Liebe RSG-Mitglieder,

in diesem Jahr steht ein ganz besonderes Radsport-Highlight auf dem Plan. Die Tour de France feiert als größtes und bekanntestes Radrennen der Welt ihre 100. Austragung. Da ist es selbstverständlich, dass wir es uns als Radsportverein nicht nehmen lassen, diesem Jubiläum beizuwohnen.

Vor einigen Jahren war die RSG schon einmal mit einer größeren Gruppe in Frankreich dabei, damals am Lac d‘Annecy. Alle Teilnehmer/innen waren von der Veranstaltung begeistert, der Ort liegt zentral zu den ausgewählten Etappen und es gibt dort einen Campingplatz mit allen Einrichtungen. Der See bietet zudem Bademöglichkeiten und auch Annecy selbst ist einen Besuch wert.

Für dieses Jahr haben Andreas Schulz und Frank Liebschner bereits sicher beschlossen, dieses Erlebnis zu wiederholen. Wer sich den beiden anschließen will sollte sich möglichst bald melden, da es bei einer größeren Gruppe anlässlich einer solchen Großveranstaltung vor Ort sonst Schwierigkeiten mit der Reservierung der Unterkünfte geben wird.

Die grobe zeitliche Planung sieht wie folgt aus:

  • Abfahrt evtl. am Di, 16.07.13
  • Mi, 17.07.: Einzelzeitfahren
  • Do, 18.07.: Alpe d’Huez
  • Fr, 19.07.: Le Grand-Bornand
  • Sa, 20.07.: Annecy
  • dann evtl. direkt Richtung Heimat (z.B. mit Zwischenstopp Region Freiburg)
  • oder: Rückfahrt am So., 21.07.

 Rückmeldungen bitte zeitnah per Mail an Andreas Schulz oder Lena Köckerling.

 Mit sportlichen Grüßen,
Lena Köckerling

Zurück