„Müller – die Lila Logistik – Rad Bundesliga“ mit Doppelveranstaltung in Hessen

von Lena Köckerling

Rad-Bundesliga

Am Samstag, 25. Mai und Sonntag, 26. Mai 2013 richtet die RSG Buchenau gleich zwei Läufe der „Müller – die Lila Logistik – Rad Bundesliga“ aus.

Den Auftakt der Veranstaltung bildet ein Einzelzeitfahren am Samstag auf der hierfür voll gesperrten Ortsumgehung Biedenkopf (B62). Hier werden die Frauen und Juniorinnen nach den Rennen in Düren bzw. Cadolzburg jeweils das zweite Rennen der Serie bestreiten.

Die ersten Fahrerinnen der „Müller – die Lila Logistik – Rad Bundesliga“ werden um 14:00Uhr auf den welligen Kurs gehen und auf der Strecke zwischen „Biedenkopf-Mitte“ und Breidenstein ein bzw. zwei Runden à 12km zurücklegen.

Am Sonntag findet dann in Dautphe das aus den vergangenen Jahren bereits bekannte Rundstreckenrennen über Dautphe-Silberg-Hommersthausen zurück nach Dautphe statt. Um 11:00Uhr werden die weiblichen Klassen der „Müller – die Lila Logistik – Rad Bundesliga“ gemeinsam starten. Die Juniorinnen müssen 8 Runden (75km) absolvieren, die Frauen ermitteln ihre Siegerin nach 10 Runden (94km).

Danach starten um 14:00Uhr die Junioren, welche 12 Runden und damit 113km zu absolvieren haben. Für sie ist das Rennen in Dautphe nach den Läufen in Cadolzburg und Frankfurt-Eschborn bereits der dritte Lauf der Rennserie.

An beiden Renntagen finden im Rahmen der „Müller – die Lila Logistik – Rad Bundesliga“ auch Rennen für U15 und Jedermann-Fahrer statt. Am Sonntag gibt es in Dautphe außerdem ein „Fette Reifen-Rennen“ für die ganz Kleinen.

Die RSG Buchenau e.V. bedankt sich bei allen Unterstützern und Helfern der Veranstaltung ganz herzlich!

Zurück