Tour de France 2014 - RSG dabei?

von Jutta Keppler

Tour de France 2014

Tour de France – vielleicht eine Möglichkeit für einen RSG-Ausflug? Im Elsass waren wir ja schon mal dabei.

Unsere Idee:
Wir reisen entweder Freitagabend (11.07) oder Samstag  an, so dass wir am Samstag (12.07.) die 8. Etappe der Tour schauen können. Die Samstagsetappe geht von Tomblaine nach Gerardmer, wobei wir uns irgendwo an die Schlussanstiege (Gerardmer) stellen werden.

Die Sonntagsetappe geht von Gerardmer nach Mulhouse mit 1xKategorie 1, 2xKategorie 2 und 3xKategorie 3 Berge. Hier ist es eventuell möglich die Etappe an zwei Bergen zu schauen, oder man bleibt einfach an einem stehen. Jetzt steht es jedem offen entweder Sonntagabend (13.07) abzureisen oder den Montag (14.07.)  noch zu bleiben. Die Montagsetappe führt von Mulhouse nach La Planche de Belle Filles und hat 4 Bergwertungen der 1. Kategorie (!), das gibt sicherlich eine sehr spannende Etappe.

Übernachten könnten wir in der Nähe von Colmar, dies liegt sehr zentral zu den 3 Etappen. Es ist aber auch sinnvoll zu überlegen ob sich Gruppen bilden könnten und ein Wohnmobil gemietet werden könnte. Wohnmobil mit 6 Plätzen kostet ca. 80 Euro pro Nacht + 100 Euro Servicepauschale.

Eine Möglichkeit wäre es auch ein Ferienwohnung anzumieten, jedoch ist es schwer für eine solch kurze Dauer diese zu bekommen, wir klären das aber noch ab.

Link zu Samstagsetappe:
http://www.letour.fr/le-tour/2014/us/stage-8.html
Link zu Sonntagsetappe:
http://www.letour.fr/le-tour/2014/us/stage-9.html
Link zu Montagsetappe:
http://www.letour.fr/le-tour/2014/us/stage-10.html

Bestimmt ganz interessant und lustig in der Gemeinschaft – nicht nur für RSG Mitglieder, auch für andere Interessierte. Bisherige Ausflüge auch mit Gästen waren immer recht gelungen.

Es ist jetzt wichtig, das Ihr euch meldet wenn ihr Interesse habt teilzunehmen. Wir werden dann im nächsten Schritt gemeinsam planen, an welchen Punkten wir versuchen zu schauen und daraufhin die Übernachtungsmöglichkeiten abklären.

Bitte meldet euch bei:
Jutta Keppler (die-kepplers@gmx.de) oder
Marius Keppler (mkeppler@raxio.eu).

Zurück