Buchenauer Sieg bei Lorsbacher Cross Duathlon

von Nicolai Pitzer

Crossduathlon mit einigen Höhenmetern

Ron und Nico waren wieder ein gutes Team

Am 15.11.2014 fand in Lorsbach (Hofheim) ein Crossduathlon statt.
Mit am Start standen als Staffel auch Ron Pfeifer und Nicolai Pitzer.

Beiden unbekannt war die Strecke von 5 km laufen - 21km Cross und nochmal 5 km laufen. Die Strecke hatte allerdings für beide einige Überraschungen parat.
Bei Temperaturen von um die 10 Grad galt es zuerst für Pitzer auf einer Wendepunkstrecke 5 Kilometer zurückzulegen.
Nach mutigem Beginn verlor er an den teils giftigen Steigungen einige Positionen und konnte als 7. von 80 gestarteten auf Ron Pfeifer wechseln.


Für Ron stand ein 10,5km langer Rundkurs auf dem Programm mit jeweils 260 Höhenmetern pro Runde. Im Schlussanstieg der ersten Runde hatte sich Ron schon auf Rang 2 vorgearbeitet, ein Indiz für seine momentan gute Form und den Anspruch des Kurses. Zum Wechsel kam er zeitgleich mit dem Führenden Sebastian Siegismund von Skills 04 Frankfurt.


Dank eines schnellen Wechsels konnte Pitzer mit einigen Metern Vorsprung auf die abschliessenden 5 Kilometer gehen. Hier fand das Duo Pitzer / Siegismund ein gutes gemeinsames Tempo und ließ nichts mehr anbrennen.
Im finalen Sprint bergauf hatte Siegismund die Innenbahn und war deswegen eine Idee vor Pitzer im Ziel.

In der Endabrechnung bedeutete das für Nico und Ron den Sieg in der Staffelwertung.
Beide konnten sich nach dem Wettkampf nicht über einen Mangel an Intensität beklagen.

Für Ron galt der Wettkampf zudem als Vorbereitung auf die am folgenden Tag stattfindende Bezirksmeisterschaft Corss am Hangelstein.

Zurück