Julius Hoffmann wird 4-facher Hessenmeister auf der Bahn

von RSG Buchenau

Julius Hoffmann wird 4-facher Hessenmeister auf der Bahn
Julius Hoffmann am Start

Nach dem unser U17 Fahrer Julius Hoffmann durch ein bisschen Pech (unverschuldeter Sturz) einen angestrebten Platz unter den ersten 15 bei der deutschen Straßenmeisterschaft nicht erreichen konnte (es reichte aber noch für Platz 35 von ca. 130 gestarteten Teilnehmern), stand als nächster Wettbewerb die Hessenmeisterschaft auf der Radrennbahn in Darmstadt auf dem Programm.Hier ging er, leider als einziger Starter der RSG Buchenau, mit großen Ambitionen an den Start, da er in der Vorwoche bei Trainingsrennen schon mit guten Zeiten aufhorchen ließ.

Zunächst standen am Samstag die Wettbewerbe Rundenrekordfahrt, Punktefahren und Ausscheidungsfahren auf dem Programm. Hier setzte er bei der Rundenrekordfahrt gleich eine Bestmarke mit 21,26 sec. Auch das darauffolgende Punktefahren gewann er souverän.

Das Ausscheidungsfahren konnte er durch eine kleine Unaufmerksamkeit nur als 6. beenden. Am Sonntag ging es dann zunächst mit der 2000m Einerverfolgung weiter, die Julius wiederum mit einer super Zeit von 2:29,64 für sich entscheiden konnte.

Das anschließende Scratchfahren gewann er ebenfalls. Zum Schluss der Veranstaltung konnte er dann über die 500m Einerverfolgung mit der klasse Zeit von 35,63 sec nochmal einen abschließenden Höhepunkt setzen.

Die gefahrenen Zeiten lassen auf gute Platzierungen bei der Deutschen Meisterschaft Bahn hoffen.

Zurück