RSG Buchenau mit Saisonauftakt in Breidenbach

von Nicolai Pitzer

Saisonauftakt in Breidenbach

Schon fast traditionell startet die RSG Buchenau mit dem Rundstreckenrennen in Breidenbach in die Saison.
Am 17.04. rollen wieder die schnellen Beine durch das Breidenbacher Industriegebiet.
Auf dem 2 Kilometer Rundkurs über Berg und Tal wird die Frühform der Rennfahrer gestestet.
Den Auftakt macht die Eliteklasse C über 60 Kilometer. Zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison wird sicherlich schon um die heiß begehrten Aufstiegsplätze in die B Klasse gekämpft.
Die Nachwuchsrennen umfassen alle Klassen von der U11 bis zu Jugendklasse U 17. Hier haben die Rennfahrer in Hessen und auch über die Landesgrenzen hinaus die Plattform, sich zu präsentieren.
Wie in den Jahren zuvor bietet die RSG Buchenau auch ein Jedermannrennen über 30 Kilometer an, an dem auch heimische Athleten teilnehmen können.
Der Schlusspunkt des Wettkampftages setzt das gemeinsame Rennen der Frauen Eliteklasse mit den männlichen Junioren. Über 46 Kilometer ist die Renndistanz angesetzt.
Die RSG Buchenau plant einen professionellen Wettkampftag im familiären Rahmen. Das Organisationsteam um Andreas Schulz und Roland Wagner nimmt über die Plattform rad-net.de, oder über FW_ASchulz@yahoo.de schon Meldungen entgegen.

Auch die gelben RSG Trikots werden in Breidenbach wieder am Start stehen

Zurück