Vorankündigung Großer Preis der RSG Buchenau

von Nicolai Pitzer

Großer Preis der RSG Buchenau

Auch der RSG Nachwuchs steht in Breidenbach am Start

Am Sonntag, den 12.04.2015 wird die RSG Buchenau den hessenweiten Fördercup mit einem anspruchsvollen Rundstreckenrennen in Breidenbach eröffnen.
Im Rahmenprogramm werden auch ein bundesoffenes C-Klasse Rennen und ein Jedermannrennen angeboten.

Der Zeitplan sieht folgende Renneinteilung vor:

R1: C-Klasse 9:30 Uhr, 30 Runden = 60 Kilometer

R2/3: U11/U13 gemeinsamer Start, 4 Runden = 8 Kilometer und 7 Runden = 14 Kilometer

R4: U15, 10 Runden = 20 Kilometer

R5: U17, 18 Runden = 36 Kilometer

R6: Jedermann, 18 Runden = 36 Kilometer

Besonders interessant am diesjährigen großen Preis der RSG Buchenau ist die Vergleichbarkeit der Jedermänner mit den lizensierten Jugendfahrern, da beide identische Rundenzahlen zu fahren haben und die Jedermänner so sehr gut ihre Frühform testen können.

Die Strecke führt wie in den vergangenen Jahren im Rahmen des Bezirkspokals und Mittelhessencups durch das Industriegebiet von Breidenbach mit dem bekannten Zielberg von Breidenbach.

Die Anmeldung, sowie Umkleidemöglichkeiten und WC befinden sich im sog. "Hasenhaus" in Breidenbach (direkt an der Rennstrecke). Parkplätze sind unterhalb der Rennstrecke vorzufinden.

Anmeldungen sind über das Portal von rad-net.de möglich, sowie an den Fachwart Rennsport der RSG Buchenau, Andreas Schulz (da_schulz@yahoo.de).

Die RSG Buchenau freut sich auf einen tollen Saisonauftakt mit Rennsport aus Hessen und der Region.
Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich bestens gesorgt.

 

Zurück