Nachrichten aus dem Rennsport

  von Bastian Jäckel

Tim, Jehu und Christian bei MTB-Rhein-Main-Cup 2020 erfolgreich

Am vergangenen Sonntag den 25.10 nahmen die drei RSG'ler Tim-David Wagner, Jehu Hinder und Christian Werner am VIACTIV MTB-Rhein-Main-Cup 2020 teil. Ausrichter der Veranstaltung war der SKG-Bauschheim, welcher das Rennen gut organisiert hatte in dieser schweren Corona-Zeit. 

Nach den wenigen Straßenrennen dieses Jahr neigt sich nun auch die Mountainbike-Saison langsam dem Ende zu. Umso erfreulicher, dass die drei Starter hier nochmal gute Ergebnisse erzielen konnten und so mit ihrer Leistung zufrieden sein können. 

Kurzer "Rennbericht" der Fahrer: Der Kurs war sehr flach. "Flach wie Holland", so Jehu Hinder. Die Strecke war bestückt mit einem technischen Bereich, Tables und "Pfädchen". Insgesamt gab es allerdings wenig Hindernisse. Die Strecke von 20km wurde in unterschiedlichen Startblöcken begonnen, insgesamt waren rund 60 Starter_innen am Start in den Klassen der RSG'ler. Das Wetter war gut, ein wenig nass von Oben und Unten, so Tim-David Wagner. "Griffig" nennt man das wohl im Mountainbikebereich. 

Jehu Hinder fuhr auf einen guten zweiten Platz in der Klasse U19 Männlich. Mit den Plätzen 11 für Tim-David Wagner und 15 für Christian Werner in der Klasse Herren U40 mit Lizenz sind sie auch im starken Mittelfeld platziert gewesen. Die schnellste Runde der drei fuhr Tim-David. Mit einer Zeit von 7:46,98 lag er mit seiner schnellsten Runde knapp eine Sekunde vor Christian Werner (7:47,73).

Mehr Bilder gibt es HIER in der Galerie.

 

  von Bastian Jäckel

5 Mitglieder bei Dünsberg-Marathon am Start

Am 27.09.2020 fanden schon traditionell die Rennen am Dünsberg statt. Vorallem zur Freude vieler Mountainbiker*innen wurde die Veranstaltung auch zu dieser schwierigen Corona-Zeit ausgetragen. Da in diesem Jahr viele Rennen ausgefallen sind, war der Andrang auf die Veranstaltung wie zu erwarten hoch. 

Große Einschränkungen gab es lediglich für die Zuschauenden am Rand der Veranstaltung, für die Sportler änderte sich allerdings nur wenig. Die äußeren Bedingungen waren zur Freude aller in Ordnung. Während der Rennen blieb es trocken, und trotz der regnerischen Tage zuvor war der Boden nicht so schlammig wie befürchtet. 

Fünf Mitglieder der RSG-Buchenau befanden sich am Start der verschiedenen Rennen. Mit Jakob Sänger trat allerdings der einzige RSGler die Mitteldistanz an. Die Rennen der Langstrecke und Mittelstrecke waren zusätzlich als Hessenmeisterschaft ausgeschrieben. 

Die RSG hat sich gut präsentiert, so konnten mit Tim Wagner und Jehu Hinder auch zwei Platzierungen in den vorderen Bereichen verzeichnet werden. Heiko und Janine Schwarz vergaben durch ihren ungünstigen Startplatz eine bessere Platzierung bei dem Feld von rund 250 Personen.  Letzendlich allerdings mit den Platzierungen 60 (Heiko) und 135 (Janine) trotzdem ein sehr erfreuliches Ergebnis! 

Die Starterzahlen waren mit insgesamt fast 600 Personen mehr als erfreulich! 

 

Die Platzierungen im Überblick:

Tim Wagner 9.  ( 6. Herren ) 1:11:09
Jehu Hinder 20.  ( 3. U19 ) 1:13:11
Heiko Schwarz 60.  ( 5. Master 3 )  1:21.28
Janine Schwarz 135.   ( 3. Sen.w )  1:37:08
 
Jakob Sänger 36.  (15. Herren )  2:35:29

 

  von Bastian Jäckel

Tamino Fenner bestreitet erstes Rennen 2020 in der Schweiz

Tamino Fenner, Neuzugang in der Klasse U11, hat sein erstes Rennen für das Jahr 2020 auf dem Mountainbike in der Schweiz bestritten. Durch einen Unfall direkt am Start wurde das Rennen kurz gestoppt. Mit zwei schnellen Runden als 12. beste Zeit fuhr er in einer Gruppe, welche mit etwa 20 weiteren Teilnehmern im Bereich einer Minute lagen. 

Die Strecke war Mountainbiketechnisch mit Zielsprung, Trails und Rampen ausgesattet. Als einziger deutscher Starter in der Cross U11 belegte er den 19 Platz von allen Startern. 

Wir wünschen viel Erfolg! Tamino Fenner

  von Bastian Jäckel

Das Training rollt wieder

Nach langer Abstinenz des Training aufgrund von Covid-19 und den vorherigen Jahren, in denen die Trainingsbeteiligung nicht immer ganz stark war, gab es dieses Jahr bereits einige schöne Ausfahrten in großen Gruppen. Seit Juni rollt die Gruppe wieder Sonntags Vormittags. Abfahrt meist zwischen 10:00 und 11:30. Für genauere Informationen gerne an den Vorstand wenden! Kontakt auf der Website. 

 

  von Bastian Jäckel

Pfingstpreis am 01.06 findet nicht statt

Auch unser Renntag am 01.06, der "Dautpher Pfingstpreis", kann aufgrund der unsicheren Lage momentan nicht stattfinden. Eine gesicherte Austragung ist nicht zu gewährleisten, auch keine sichere Planung. Aus diesem Grund wird dieses Jahr vorerst keine Rennveranstaltung stattfinden. 
Die RSG Buchenau blickt aber weiter nach Vorn und hofft, dass im September eine erfolgreiche RTF ausgeführt werden kann! 

 

  von Bastian Jäckel

Absage - Preis der RSG Buchenau

Auch unser Renntag am 29.03.2020 in Breidenbach fällt den Folgen den Corona-Virus zum Opfer. Der Landkreis untesagt Veranstaltungen mit über 50 Teilnehmer*Innen. Wir hoffen, dass sich die Regelungen wieder lockern und das Jahr mit unseren Veranstaltungen dennoch weiter so verläuft, wie es geplant war. 

 

RSG Buchenau

  von Bastian Jäckel

Vorbericht: Preis der RSG Buchenau 29.03.20

Wie auch in den vergangenen Jahren findet traditionell der „Frühjahrsklassiker“ im Gewerbegebiet in Breidenbach statt. Dieses Jahr am 29.03.2020. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre wird auch dieses Jahr wieder Radsport auf hohem Niveau erwartet.

Auf dem Gut 2 Kilometer langen Rundkurs müssen die Fahrer aber direkt ihre Frühform beweisen, ist doch in jeder Runde der ca. 500m lange Schlussanstieg zum Ziel zu bewältigen. 

Auch für die Jedermänner, der Klasse für alle ambitionierten Radsportler_Innen, wird der Kurs geöffnet und es kann sich auf der Strecke gemessen werden. Hierbei erfolgt die getrennte Wertung in Männer bis 40 Jahre, ab 41 Jahre und die Klasse der Frauen. Der gemeinsame Start erfolgt um 14:40 und geht über 15 Rennrunden, also 30 Kilometer.

Für Getränke und Essen ist bestens gesorgt.


Zeitplan für den Renntag am 29.03.2020:

10:00 Uhr Amateure (60km)

11:50 Uhr Hobby/Kinderrennen (Bis 16km)

12:30 Uhr Schüler U13 / U11 (14/8km)

13:40 Uhr Schüler U15 (20km)

13:40 Uhr Jugend U17 (36km)

14:40 Uhr Jedermann (30km)

15:30 Uhr Elite FT/Frauen, U19, Senoren 4 (46km, 46km/ 36km)

Anmeldung über Rad-Net HIER.

 

Die RSG Buchenau freut sich auf einen spannenden Renntag und hofft auf eine rege Teilnahme von Fahrer_Innen und allen, die gerne einmal Rennluft schnuppern wollen!

Bild Abfahrt (HHB)

  von Bastian Jäckel

Ergebnisse Rad-Bundesliga Dautphe

Im Nachfolgenden die Ergebnisse aller Klassen der Bundesligaveranstaltung in Dautphe am 19.05.2019.